Exkursion in’s Berufsleben bei der Gießler GmbH

  1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Exkursion in’s Berufsleben bei der Gießler GmbH

Realschule Oberes Elztal besucht im Rahmen des neuen Bildungsplanes die Werner Gießler GmbH um einen realistischen Eindruck vom Berufsleben in der Industrie zu bekommen. Die CNC gesteuerte Fräsmaschine in der Azubi-Werkstatt war das Highlight für die Schüler.

Acht Schüler der 7. Klasse der Realschule des Schulzentrums Oberes Elztal besuchten am Freitag 13.07.2018 im Rahmen des neuen Bildungsplanes die Werner Gießler GmbH. Die Schülergruppen wurden aufgeteilt und im Wechsel führte ein Gießler-Mitarbeiter die Gruppen durch die Fertigung und erklärte Ihnen den Arbeitsablauf in der Produktion. Parallel durften die 2. Gruppe ihr handwerkliches Geschick selbst unter Beweis stellen und baute mit Hilfe der CNC-gesteuerten Fräsmaschine in der Ausbildungsabteilung ein Pop-Pop-Boot. Das Biegen des Kupferrohres für den Boots-Antrieb klappte unter Aufsicht sehr gut. Die Gießler-Azubis halfen bei Säge- und Feilarbeiten um das Boot fertig stellen zu können. Jeder Schüler durfte sein selbstgebautes Pop-Pop als Erinnerung mitnehmen. Die CNC gesteuerte Fräsmaschine in der Azubi-Werkstatt war das Highlight für die Schulklasse. Gespannt wurde der selbstständige Programmablauf verfolgt und hinterließ einen realistischen Eindruck wie es in einem Industriebetrieb abläuft.

Menü