Projektgruppe „Ausbildungslotse“ bei der Werner Gießler GmbH in Elzach

  1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Projektgruppe „Ausbildungslotse“ bei der Werner Gießler GmbH in Elzach

Projektgruppe „Ausbildungslotse“ bei der Werner Gießler GmbH in Elzach

Die Projektgruppe „Ausbildungslotse“ der WaBe Waldkirch  unternahm mit Schülern der Gemeinschaftsschule Kastelbergschule Waldkirch und der Realschule Kollnau einen realistischen Ausflug in die Berufswelt der Werner Gießler GmbH und wurden mit einer „Eigen-Produktion“ herausgefordert.

Am Dienstag 02. April 2019 freute sich die neunköpfige Projektgruppe „Ausbildungslotse“ mit Ihren zwei Betreuern die Werner Gießler GmbH in Elzach kennen zu lernen. Das Projekt der Waldkircher Beschäftigungs und Qualifizierungsgesellschaft stellte ein ergänzendes Angebot im Bereich der Berufsorientierung für die beteiligten Schulen dar. Grundsätzlich wurden nur Schüler zur Betriebsexkursion mitgenommen, die ein Interesse an den Berufen haben als auch Schüler, denen aufgrund ihrer Interessen und Fähigkeiten nach empfohlen wird, die Berufe anzuschauen. Die Schüler kamen aus Klasse 8 der Gemeinschaftsschule Kastelbergschule Waldkirch als auch der Klasse 9 der Realschule Kollnau.

In kleinen Gruppen führten Ausbilder und aktuelle Azubi die Besucher durch die Firma bei laufendem Betrieb und erklärten dabei den Weg zur Ausbildung als auch die Inhalte der Ausbildung selbst. Danach musste die Besuchergruppe ihre handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und selbst etwas produzieren. Mit Hilfe von Schlagbuchstaben stellten sie einen Schlüssel- oder Kofferanhänger her. Dabei wurden Radien angefeilt und Löcher gebohrt. Das fertige Produkt nahm jeder „Metallbearbeiter“ mit nach Hause.

Es war ein spannender und realistischer Ausflug in die Berufswelt. Am 6. Juli 2019 feiert die Werner Gießler GmbH mit einem Tag der offenen Tür ihr 50jähriges Bestehen. Alle Freunde, Interessenten und Berufseinsteiger sind herzlich eingeladen.

Menü