Starke Azubis von heute sind qualifizierte Fachkräfte von morgen

  1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Starke Azubis von heute sind qualifizierte Fachkräfte von morgen

Azubis sind die wichtigste Investition in die Zukunft. Fünf neue Gesichter erweitern trotz krisengebeutelter Zeit seit dem 1.September 2020 die nun insgesamt neunköpfige Lehrlingsabteilung der Werner Gießler GmbH. Um die Auszubildenden für die anstehenden Herausforderungen stark zu machen, nehmen alle Auszubildenden in Kooperation mit der Barmer an dem Azubi-Projekt „fit in der Ausbildung“ teil.

Thomas Gießler freut sich trotz schwierigen Zeiten die neuen Azubis begrüßen zu dürfen und wünscht einen guten Start und viel Erfolg bei den neuen Tätigkeiten.

Sophie Gehring (Ausbildung zur Industriekauffrau, vorne links)
Ahmad Jabano (Ausbildung zum Fachinformatiker/Systemintegration, oben links)
Rene Kaiser (Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker, vorne Mitte)
Marco Streif (Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker, oben Mitte)
Asadjah Opoku (Ausbildung zum Mechatroniker, oben rechts)

Alle neuen Lehrlinge besuchten gleich zu Beginn ihrer Ausbildung das Azubi-Projekt der Barmer „Fit in der Ausbildung“ in Kooperation mit dem Fitnessstudio Rückgrat in Emmendingen. Das Projekt soll die Neuankömmlinge aktiv für die neuen Herausforderungen stark machen.  Das Programm beinhaltete einen kurzen Rundgang, Motivations-/Mentaltraining, Übungen die die Gehirnzellen in Schwung bringen, Stressballübungen, Fitnessübungen mit Bodycheck und Vorträge über Stärkung des Immunsystems und über Motivation und Ziele.  Alle Azubis waren begeistert, weil die Themen ansprechend und bei Bedarf persönlich zugeschnitten wurden.

Die Werner Gießler GmbH bietet den jungen Menschen eine starke Perspektive für die Zukunft. Durch eine optimale Ausbildung entstehen hochqualifizierte Mitarbeiter. Aus ihnen werden die Fachkräfte, die die treibende Kraft für Erfolg bilden.

Menü