Allgemein
18.04.2018

Werner Gießler GmbH unterstützt Overclothcompany (Schülerfirma)

Werner Gießler GmbH unterstützt Overclothcompany (Schülerfirma)

Finanzspritze für Schüler-Unternehmer und der Traum von einer Reise nach Berlin

Am Donnerstag 12. April 2018 besuchte die Overclothcompany aus Oberwinden die Werner Gießler GmbH in Elzach. Sechs Schüler der Werk-Realschule Oberwinden und ihr Lehrer Christoph Nitschke präsentierten Ihre Produktpalette, (Schülerkleidung, Turnbeutel, usw) und erläuterten ihre Firmenstruktur vom Strategischen Einkauf über die Produktion bis hin zum Verkauf. Die „Overclothcompany“ ist das Projekt des Wahlpflichtfaches Wirtschaft und Informationstechnik und wird jedes Jahr an neue „Jung-Unternehmer“ übergeben, die dann ihr eigenes Produkt planen und die Realisierung umsetzen. Der Erlös fließt in den Förderverein des Schulzentrum Oberes Elztal und wird z. Bsp. für die Schulhofverschönerung eingesetzt.

„Ein tolles Projekt junge Menschen schon früh in die realistische Unternehmenswelt zu führen“, findet Thomas Gießler und unterhält sich mit den „Acht-Klässler-Firmenleitern“ über Unternehmergeist, Zukunftsplanung und Verantwortung. „Unternehmensführung ist nicht die Beschäftigung mit Gegenwartsproblemen, sondern die Gestaltung der Zukunft.“(Daniel Goudvert, Autor)

Diese tolle Idee unterstützt die Werner Gießler GmbH gerne und spendet das Geld für die Druckvorlagen in schwarz (bisher nur weiß), was die bisherige mögliche Farbpalette der bedruckbaren Textilien enorm erweitert und somit das Produktangebot der Schülerfirma vergrößert.

Die Overclothcompany hat ein Ziel: eine Reise nach Berlin. Dieser Traum könnte durch ein öffentliches Internet-Voting ermöglicht werden: https://www.bundes-schuelerfirmen-contest.de/baden-wuerttemberg/hauptschulen/overclothescompany/10154

Die Stimmen der Werner Gießler GmbH hat die Overclothcompany bereits.